Archiv

Silvester und Neujahr!

Gestern, am 31. war ich mit Jasmin zuerst chinesisch essen und danach sind wir zu ihr nach Hause gefahren. Dann hab ich ihre Gastmutter und das Kind kennen gelernt.
Danach ging es auf zur Broad Street. wo wir ein paar Sex on the Beach getrunken haben.Tanzen, Englisch reden und so weiter..

Jeder Passant auf der Straße hat uns gegrüßt und ein frohes neues Jahr gewunschen. Sehr nett die Engländer!

Später haben wir uns das Feuerwerk angeschaut, war sehr schön.
So um 2h waren wir dann bei Jasmin daheim und heute waren wir bei Pizza Hut und danach bin ich dann wieder nach Hause gefahren.

War mal eine interessante Erfahrung Silvester in England zu verbringen.
Jetzt ist der Urlaub vorbei und morgen geht es wieder zurück an die Arbeit.

Kareena hat Ferien und so sind beide daheim. Morgen wird net so stressig, da Kiran netterweiese heut das Haus geptutz hat!

Theresa is auch wieder auf Besuch in England, wir werden uns diese Woche auch noch treffen.
Morgen werden wir auch beginnen ein neues Au Pair zu suchen!

Jetzt werd ich noch ein bisserl im Internet surfen und dann auch ins Bett gehen!

Liebe Grüße aus England!

1.1.08 20:15, kommentieren

Erster Arbeitstag im neuen Jahr

Und heute ging es wieder zurück an die Arbeit. Mädels haben viel geweint heut, weiß auch net wieso. aber sonst wars net wirklich stressig.
 
Kiran hat gestern das Haus geputzt, dafür hab ich mir das Putzen heut erspart, aber morgen dann wieder!
Die Kleine trinkt jetzt wenigstens schon selbst ihre Sachen, mit dem Essen mach ichs so, dass ich sie schon selbst essen lasse. Aber Kiran füttert sie weiterhin.. Naja wie sie meint, ich machs wies ich will! Schaden wird sie dadurch ja keinen erleiden, wenn sie selber isst!

Heut war auch Theresa da, das war echt cool. Wir haben dann Hühnchen, Yorkshire Pudding und typischen englischen Schokokuchen gegessen, das vom Vortag übrig geblieben is!

Hab mir überlegt jetzt nur mehr ins Brasshouse College zu gehen, also ins neue wo ich am Montag den Test hab. Ins andere geh ich jetzt net mehr, da hab ich keine Lust mehr. Ich lern da eh net wirklich was und auch das Zertifikat hilft mir in Österreich nix.

Das Wetter is momentan sehr kalt und morgen sagt er sogar Schnee an!

Heut hab ich wieder angefangen mit Kiran zu laufen, bin gespannt wie lange wir das diesmal durchhalten!
Heut werden wir auch anfangen ein neues Au Pair zu suchen, bin schon gespannt, heut wird das Profil aktiviert und danach geht's los!

Morgen kommt auch wieder Theresa vorbei, so geht der Tag auch viel schneller um. Und abends werden wir uns im Pub treffen.
Am Freitag werd ich was mit Jasmin machen, vl. Kino oder so. Und am Samstag würd ich gern wieder mal wegfahren und Sonntag - ja mal schauen!

Die Buspreise sind schon wieder teurer geworden, spinnen doch die Engländer!

Das war's soweit!!

Liebe Grüße aus England

1 Kommentar 2.1.08 20:09, kommentieren

Hi!

Also ich hab ja schon lang nicht mehr geschrieben.

Die erste Arbeitswoche im neuen Jahr verging eigentlich schnell. Theresa war öfters noch hier und so waren die Mädels noch ruhiger und lieber als sonst.
Kareena hatte ja Ferien also war es überhaupt kein Stress!

Am letzten Wochenende war ich Freitags mit Jasmin im Kino, PS. I love you - der war echt gut! Samstag war ich dann mit Jasmin ein bisschen einkaufen und danach hab ich mich noch mit Anne und Krissi getroffen, die wieder beide gut zurück gekommen sind.

Sonntag war ich mit Jasmin in einem französischen Restaurant, war lecker,aber wenn da kein Angebot gewesen wär, wär es seeehr teuer gewesen!! Dann war ich noch in der Kirche!

Die letzte Woche ging eigentlich auch schnell vorbei. Montag hatte ich den Test am College. Dienstag war ich mit Krissi im Kino: I am Legend mit Will Smith, mir hat er net gefallen!
Mittwoch hab ich mit den Mädls gespielt, Donnerstag war dann mein College. Das is viiiel besser als das, in dem ich vorher war. Aber es is doch kein Vorbereitungskurs fürs Exam, das muss ich erst selbst alles dazulernen. Aber die Lehrerin is total nett.
Danach hab ich mich noch mit Anne, Marie und Krissi im "Walkabout" - eine australische Bar getroffen.
Blöderweise hab ich mein Handy liegen lassen, was ich erst bemerkt hab, als ich schon bei der Bushaltestelle war.
Dann bin ich nochmal schnell zurück gelaufen und der Türsteher wollte mich gar net rein lassen, die wollten Eintritt.
Zuhause dann hab ich via Internet erfahren, dass Anne mein Handy mitgenommen hat. GOTT SEI DANK!!
Am Freitag hatten wir Take away und wir haben einen Film geschaut,  und hab mit den Mädels noch länger gespielt abends. Danach hab ich mit Kiran die AU PAIR E-Mails beantwortet. Die Beiden Favouritinnen haben leider beide abgesagt, aber mal schauen, es is ja noch Zeit und wir finden sicher eine erwürdige Nachfolgerin für Theresa und mich!
Samstag hab ich zuerst lange gelesen und mich dann noch mit den deutschen Au Pairs in der Stadt getroffen.
Abends war ich dann daheim bei den Mädels. Und heut Sonntag gehts mir irgendwie net so gut. Ich hab total Kopfweh und Bauchweh.

Das Wetter is soo scheußlich. Freitag hatten wir Schneeregen und es war ein schönes Chaos. Er hat für die nächste Woche kein gutes Wetter vorher gesagt!

So, das wars!

Liebe Grüße und schönen Sonntag noch!

13.1.08 15:56, kommentieren

Letzte Woche und WE

Also ich komm schon gar net mehr  nach mit dem schreiben. +g+

Mir gehts eh gut - bin nur leider etwas faul geworden mit dem bloggen!


Letzte Woche is sehr schnell vergangen. Letzten Montag war ich daheim und hab gesittet, Dienstag College und danach mit Eda (meiner schwedischen Kurskollegin) im Pub, Mittwoch war ich kurz in der Stadt was einkaufen, Donnerstag hab ich dann wieder College gehabt und Pepa war bei mir. Freitag war ich mit Krissi und Jasmin im Pub.
Um 23h kam dann noch Kathrin von Norwich mit dem Auto. Dank Navi hat alles super geklappt! Dann haben wir noch länger geredet und Samstag hab ich ihr dann die Stadt gezeigt, es hat leider geregnet.
Es war so lustig, als wir aus der Gallery raus sind, hat sie eine ehemalige Schulkollegin von sich getroffen, das erste Mal in Birmingham und dann sowas! +g+ Zufällge gibts!
Abends waren wir dann weg und haben einiges getrunken.
Öffentliches Trinken in Birmingham is sehr sehr teuer 80 Pfund!!!! Zum Glück haben sie uns net erwischt!!
Wir waren recht lange unterwegs, so lang war ich schon lange net mehr weg! War aber sehr lustig!
Sonntag waren wir dann noch im Kino und haben uns Ps. Ich liebe dich angesehen - mit Abstand einer der besten Filme die ich jemnals gesehen hab!

Den Mädels geht es auch gut. Die Kleine is jetzt schon viel selbstständiger, nur um es in meinem Blog zu erwähnen, ICH hab ihr das Selbst essen und trinken beigebracht..!!... Das klappt jetzt schon sehr gut. Ich lauf jetzt auch immer mit ihr zu Kareenas Schule. Auch wenn es ziemlich anstrengend is für sie, einen Regenschirm zu tragen. Auf jeden Fall, war es zwar harte Arbeit ihr das alles beizubringen, aber es musste sein.. Is zwar meistens immer ein totales Chaos in der Küche hinterher, aber das is es mir wert. LEIDER haben wir keinen Geschirrspüler.
Kareena geht es auch sehr gut, die Schule scheint ihr jetzt mehr Spaß zu machen. Aber sie mag überhaupt net essen, sie kaut soo langsam!! Und auch ihre Sandwiches für die Schule mag sie net! Hauptsache die ganzen Kinder in England kriegen immer eine Packung Chips mit in die Schule!!! Das is echt arg hier!!

Hier gibt es ja soo viele ausländische Lokale, denn die englische Küche - tja die is ja schon sehr verschrieen. Und auch zu Recht, man kann hier in den Supermärkten ALLES fertig kaufen!!! Ich nehm mir auch vor, dass ich selbst koche, meistens geht das ganz gut, also vier mal pro Woche. Einen faulen Tag kann man sich ja gönnen.
Vorgestern hab ich Palatschinken gemacht, und auch die Mädels habns gegessen, auch eine Fertig-palatschinkenteigmischung befindet sich in unseren Regalen!!!

Wie schon erwähnt, das Wetter is net so berauschend. Es regnet und geht der Wind, oder nur Regen oder nur Wind. Und kalt is es auch...

 Am Wochenende haben wir eine Gruppe Franzosen inkl. Italiener kennen gelernt und mit einer Französin (Alxexandra) hab ich mich gestern im Pub getroffen. Die spricht Deutsch.
Eigentlich könnte ich auch Französisch mit ihr sprechen, aber meine Französischkentnisse sind sehr eingerostet!

Das neue College is um soo vieles besser als das alte!
Meine Klassenkollegen sind aus Japan, Frankreich,Spanien, Schweden, Polen, Tschechien und so weiter..
Ich werde noch einen Term anhängen und dann im Juni die Prüfung machen, denn dieser Kurs is jetzt auch kein Collegevorbereitungskurs, aber egal - ich red heut mal mit meienr Lehrerin.

Was gibt es sonst neues im Hause Ratti; bald is Rheas Geburtstag und dann bekomm ich ja Besuch aus Österreich!
Kareena hat auch bald eine Schulaufführund wo sie so singen und tanzen. Andy fliegt im März mit seiner Mutter nach Indien!
2 von Kirans Schwestern sind schwanger.
Kiran geht es sehr gut und is fleißig am Lernen für ihre Prüfungen im Mai. Aprobo Mai, da flieg ich ja nach Österreich, ich weiß noch net wie wann und wie teuer des alles wird (weils wieder teurer geworden is) aber ich komm.

Falls ich irgendwas doppelt geschrieben hab vom letzten Mal, Sorry dafür, aber ich hab keine Lust nach zu lesen. +g+

Im Big Wok sind wir auch schon Stammkunden, da kann man für 5 Pfund soo viel chinesische essen wie man will. LECKER!!

Ein Au Pair haben wir bereits ausgesucht, eine aus Deutschland, also die is die Beste, jetzt warten wir nur noch auf eine Rückantwort. Das is so spannend, weil vor einem Jahr hab ich mich ja gefühlt wie die Au Pairs und musste das auch so machen mit Bewerbung und so weiter. Und jetzt haben wir (Kiran und ich) das gemeinsam entschieden. Coole Sache!

Heut hat Mama Geburtstag )
Wir haben ja eh schon telefoniert, wie sich das gehört für eine vorbildliche Tochter - aber nochmal
ALLES GUTE!!


So, das wars wieder mal!

Viele liebe Grüße und Bussis aus England!!

 

 

1 Kommentar 22.1.08 12:42, kommentieren